Nr.1 – Der Bang-Boss

erstellt am 20.03.2013 in Amateur

Auf MDH stehen schon seit langer Zeit die Frauen im Vordergrund. Sie ficken vor der Cam was das Zeug hält, da konnten die Amateur-Männer bisher nicht mithalten. Doch nun kommt der Boss, der Bang-Boss. Er zeigt, das es auch ein Mann auf den Thron der Top-Amateure schaffen kann. Aber wie hat er es geschafft und was macht Ihn so beliebt?

Der Bang-Boss auf Platz 1

Es gibt einige bekannt männliche Amateure auf MyDirtyHobby die nicht mehr wegzudenken sind. Auch sind Sie regelmäßig in den Top-Platzierungen von MDH zu finden, doch den Platz 1 schaffte bisher noch keiner. Dazu brauchte es schon den Bang-Boss aka. Manuel Stallion. Ein absoluter Macho-Typ der sagt was Sache ist und Frauen fickt wenn er Bock drauf hat.

Genau so würden viele Männer sein, doch trauen Sie sich am ende nicht einer Frau so respektlos gegenüber zu treten und Sex zu verlangen. “Wer ficken will, muss freundlich sein“, so sagt man zumindest. Doch viele Frauen wünschen sich einfach mal den groben Macho der einfach seinen Schwanz auspackt und drauf los fickt. Genau diese Einstellung macht Ihn bei vielen Männer wie auch Frauen beliebt. Mit Erfolg wie man sehen kann.

Bang-Boss mit Sonnenbrille

Porno-Idol für die Männer

Bei den Männern gilt der Bang-Boss als Idol und auch die Frauen finden deutlich gefallen an Ihm. Schaut man sich mal seine Videos an, so ist es beachtlich mit welchen Frauen er schon vor der Kamera, harten und versauten Sex hatte. Da finden sich nicht nur bekannte Gesichter, sondern auch junge Frauen die er über seine Porno-Casting kennenlernt, vor die Kamera lockt und hart abfickt.

Beste Unterstützung durch Aische-Pervers

Eine kleine erfahrene Hilfe erhält der Bang-Boss aber doch. Wer sich einmal seine You-Tube Videos angeschaut hat wird schnell die Stimme der jungen Frau erkannt haben die hinter der Kamera steht. Es ist keine geringere als das Discoporno Supertalent “Aische-Pervers“. Da wundert es auch nur die wenigsten wie der Bang-Boss zu solchen Erfolg kommen konnte. Aische-Pervers ist ja bereits bekannt für Ihre selbstinszenierungen und weis wie man sich einen Namen macht. So hat es auch der Bang-Boss auf MDH zum exklusiv Status geschafft und man findet bereits eine eigene Seite des Bang-Boss unter www. MyBangBoss.com

 

Ein Kommentar zu “Nr.1 – Der Bang-Boss”

  1. ben sagt:

    Also eines muss man ihm (und seiner Helferin) lassen: Er ist wirklich eingeschlagen wie eine Bombe und hat schon nach kürzester Zeit Kult-Status erreicht. Eigentlich erstaunlich, da er ja nicht der einzige Typ auf MDH ist. Aber anscheinend hat sein Boss-Style direkt ins Schwarze getroffen.

    Freut mich für ihn und mal sehen wie es weitergeht …

Leave a Reply

Suche

Enter Search KeyWord:     

Archiv